Schnäppchen aus dem Internet

Posted by Writer | Mode, Shopping | Freitag 23 Dezember 2011 20:27

Online-Shopping ist für die meisten Menschen in der heutigen Zeit kaum mehr ein Fremdwort. Wer kennt sie nicht, die Bequemlichkeit, wenn man die verschiedensten Dinge ohne viel Aufwand, nur mit ein paar Klicks, in seinen Warenkorb legen kann und mit einigen weiteren Klicks das ganze schon bezahlt hat. Gerade bei Mode gibt es im Internet oft viel mehr Auswahl und Such-Möglichkeiten, als wenn man jeden Laden der zur Verfügung stehenden Stadt durchsucht. Detaillierte Abbildungen stellen die angebotenen Kleidungsstücke beinahe so realistisch dar, als hielte man sie in den Händen. Mit ein paar Klicks ist das Wunschoutfit im Warenkorb und auf dem Weg nach Hause. Es dauert meist nur zwischen ein bis drei Tagen, bis der Paketdienst die bestellte Ware an der Haustüre abliefert. Dann hat man dank der Rückgabe- und Umtauschfristen genügend Zeit, die neue Kleidung ausgiebig anzuprobieren.

Eine Shopping-Tour zu Fuß macht Spaß, aber wenn man etwas ganz bestimmtes sucht auch schnell müde. Internet-Suchmaschinen liefern da meist treffsicher die besten Angebote für den willigen Käufer. Nicht selten trifft man hier auch auf heruntergesetzte Waren oder solche, die auf Grund fehlender Geschäftskosten dauerhaft günstiger sind und sie deshalb niemals zu diesen Preisen im Laden finden würde. Besonders bei Markenware ist das häufig der Fall. Zu dem Luxus, sich das gekaufte zuschicken lassen zu können, es Zuhause anzuprobieren und eventuell zurückschicken können, nur um es wieder in einer anderen Größe zu bestellen, kommt daher oft auch noch ein Ersparnis von ein paar Euros dazu.

Je nach Online-Shop muss die Ware erst nach dem Erhalt und der Anprobe bezahlt werde, das heißt, schickt man alles zurück, hat die virtuelle Shopping-Tour weder etwas gekostet, noch war sie in irgendeiner Weise anstrengend. Ein letzter positiver Aspekt des Online-Shoppings sind die Kundenrezensionen von anderen Käufern, die einem die Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Artikel erheblich erleichtern können. Aber im Endeffekt geht wahrscheinlich trotzdem kein Online-Shop der Welt über eine Shopping-Tour mit der besten Freundin. Ein weiterer Nachteil ist die fehlende Möglichkeit die Kleidungsstücke anprobieren zu können, so dass einem nichts anderes übrig bleibt als Teile in verschiedenen Größen zu bestellen um die passende Größe herauszufinden.

Wintergarten – der Luxus am Haus

Posted by Writer | Haus und Garten | Dienstag 15 Februar 2011 19:08

wintergarten

In den eigenen vier Wänden ist für viele ihr Wintergarten, der ans Wohnzimmer anschließt, der ganz persönliche Luxus. In kalten Wintermonaten kann man hier sitzen, fühlt sich mit der Natur verbunden und hat es dennoch schön warm, während es draußen schneit und stürmt. Behaglichkeit lässt sich durch einen Ofen oder eine Heizung herstellen, die für eine kuschelige Atmosphäre sorgen. An sonnigen Tagen hat auch die Sonne noch ausreichend Kraft, für Wärme zu sorgen, wobei Sie niemals auf einen Kamin oder andere zusätzliche Heizquellen verzichten sollten. Durch das helle Licht im Wintergarten fühlen Sie sich lebendiger und haben bessere Laune, als im dunklen Wohnzimmer auf dem Sofa zu sitzen. Auch exotische Pflanzen wie Palmen oder Kakteen können Sie hier wunderbar aufstellen und sich wie im Urlaub fühlen. Sie können sich nach der Arbeit auf die Rattan Gartenmöbel setzen, die Beine hochlegen, ein Glas Champagner trinken und die Ruhe genießen. (weiterlesen…)

Top-gestylt und glamourös in St. Moritz

Posted by Writer | Reisen | Sonntag 21 November 2010 05:24


Die lang ersehnten Tage und Nächte im schönen schweizerischen rücken immer näher. Wenn sich die Reichen und Schönen wieder in treffen, dann ist das ein Zeichen für den Polo World Cup on Snow. Zum 27. Mal findet nun dieser glorreiche Event statt. Vom 27.-30. Januar werden begeisterte Polo-Fans und solche die es noch werden wollen zu schauen, wenn das berühmte Turnier im Schnee ausgetragen wird. In dieser Zeit trifft sich die Creme de la Creme idyllischen – und das nicht nur zum Ski-Fahren. Es darf auch geshoppt werden! In diesem Champagnerklima bei über 320 Sonnentagen im Jahr sitzt das Portmaine besonders locker. Schließlich stellt sich die Frage welche Winterjacken und Boots in diesem Jahr Trend sind? Typisch für den Style ist auch wie jedes Jahr der Pelz – ob eine Weste von Goosecraft aus Fuchsfell oder der top-modische Nerz-Mantel. Auch in diesem Jahr ist die Auswahl an schönen Winterjacken groß. Bei frostigen Minusgraden ist vor allem die richtige Fußbekleidung von entscheidender Bedeutung! Besonders Stiefel von Diavolezza sind immer ein Hingucker. Die extrawarmen Winterstiefel aus echtem Fell überzeugen auf der Via Serlas – Fashion-Street mit einer einzigartigen Dichte an Boutiquen. Namenhafte Designer reihen sich nebeneinander in der Via Serlas, die Frauenherzen höher schlagen lassen: Gucci, Louis Vuitton, Roberto Cavalli und Escada. Wer dann das richtige Dress für sich entdeckt hat, kann die Seele in einer der Wohlfühl-Oasen und bei den zahlreichen Spitzenfriseuren baumeln lassen. In dem perfekten Winter-Outfit und warmen Boots für Frauen und Herren sind Sie für Ihren Auftritt auf dem Schnee-Parkett von gerüstet!

Luxus-Wellness-Urlaub in Südtirol

Posted by Writer | Reisen | Dienstag 9 März 2010 17:36

Wer eine tiefe Erholung und wohltuenden Abstand vom Alltag in einer herrlichen Naturlandschaft sucht, findet in Südtirol zahlreiche 4-Sterne-Wellness-Hotels und traumhafte Spa-Hotels.

Das luxuriöse Ambiente der beliebten Urlaubsdestination Meran sowie das historische Flair sind besonders anziehend. Die Burgen, die abwechslungsreiche Landschaft sowie Sehenswürdigkeiten wie die Lauben,
Brücken und Kirchen des Luftkurortes sorgen für unvergessliche Eindrücke. Meran ist Südtirols zweitgrößte Stadt nach der Landeshauptstadt Bozen und ist umgeben von der Ortler Skiarena, die unbegrenzten Pistenspaß garantiert. (weiterlesen…)

Ferrari 458 Italia - Maranello zeigt seinen neuen

Posted by Writer | Autos | Mittwoch 5 August 2009 07:41

Wow kann man nur sagen, der 458 Italia ist das neuste Meisterwerk aus Maranello und ein wunderschönes dazu. (weiterlesen…)

Der Trend - Uralte Rebsorten neu Wiederentdecken

Posted by Writer | Getränke | Donnerstag 28 Mai 2009 15:40

Seit 1990 war es Hip und Modern Weine wie zum Beispiel Chardonnay, Merlot,  Cabernet Sauvignon und co zu trinken, doch der Wind dreht sich und jetzt ist es wieder Modern alte und lokale Rebsorten wieder zu entdecken. Natürlich besteht die Chance, das auch dieser Trend über sein Ziel hinaus schießt doch zur Zeit überwiegen die positiven Überraschungen dieses neuen Trends. (weiterlesen…)

Gourmets über den Wolken

Posted by Writer | Allgemein | Freitag 15 Mai 2009 06:28

Diesen Monat geht es los. Ab dem ersten Mai 2009 dürfen sich Gäste der First Class und der Business Class bei Lufthansa  bei Flügen von den USA nach Deutschland über Menüs von ausgezeichneten Küchenchefs des Ritz-Carlton Hotels aus den USA freuen.  Dieser Service wird bis August 2010 Angeboten. (weiterlesen…)

Beluga Kaviar, die kostpielige Gaumenfreude für besser Betuchte

Posted by Writer | Delikatessen | Donnerstag 16 April 2009 18:02

ist generell als Delikatesse bekannt. Der Beluga sticht dabei heraus und gehört zu einer der feinsten und teuersten Delikatessen überhaupt. Er wird von einer Störart gewonnen, dem Belugastör oder offiziell Europäischer Hausen (Huso Huso) genannt. ist der gewaschene und gesalzene Rogen (gereifte Eier) von den weiblichen Fischen. (weiterlesen…)

Die Brennerei Lagavulin und der Whisky

Posted by Writer | Getränke | Freitag 3 April 2009 16:14

Lagavulin – ein Name, der nicht viel verrät und doch schon so viel vermittelt. Über 250 Jahre Whiskytradition machen den Ort aus, von dem Lagavulin abstammt. Die Betonung liegt auf Whisky und nicht Whiskey. Denn Lagavulin ist Schotte. Genau genommen stammt er von der schottischen Insel Isle of Islay, einem Flecken Land im Nordwesten der Britischen Inseln an der Schnittstelle zwischen Atlantik und irischer See. (weiterlesen…)

Berliner Wein Trophy 2009

Posted by Writer | Getränke | Donnerstag 26 März 2009 04:11

45 von 100 Medaillen gingen bei der Berliner Trophy 2009 an deutsche Erzeugnisse. Dabei gab es die Auszeichnungen Grosses Berliner Gold (52 Weine wurden so ausgezeichnet), Berliner Gold (279 Weine) und Berliner Silber (62 Weine), welche an 394 Deutsche Weine von 886 Ausgezeichneten Weinen verliehen wurden. (weiterlesen…)